Freitag, 25. Juni 2010

Weltbester Mega Drive-Athlet?

Die (englische) Website der Mega Drive Meisterschaften wirft in ihrem neuesten Beitrag einen Blick auf die besten Spieler einzelner Mega Drive Turniere im internationalem Vergleich. Spieler aus England, Portugal, Deutschland und sogar Brasilien werden hier ins Zentrum gestellt. Auf deutscher Seite tut sich besonders der zweimalige EM-Teilnehmer (und Gewinner der ersten Deutschen Meisterschaften) Tobias Berg hervor, der bei internationalen Vergleichen mit 11 Siegen, einem Unentschieden und fünf Niederlagen hinter den Portugiesen Alberto Campos und Dario Pelixo die drittmeisten Punkte der europäischen Mega Drive-Rangliste innehat. Mit einem Turniergewinn bei einer Teilnahme steht Tobias in der deutschen Rangliste auf Platz 2 hinter EM-Mitveteran Richard Neumann.

Im Mittelpunkt steht jedoch Dario Pelixo, dreimaliger (und amtierender) portugiesischer Meister. Unvergessen ist dabei das finale Duell der ersten Mega Drive Meisterschaft, die erst im allerletzten Spiel zwischen Portugal und Deutschland zu Gunsten der Portugiesen entschieden wurde, als Tobias Berg in Super Street Fighter II Dario Pelixo unterlag. Dieses Entscheidungsspiel liegt nun auch per Video online vor. video.

Auf den zweiten Mega Drive Europameisterschaften musste sich übrigens Deutschlands Drittplatzierter, Sebastian Sponsel, dem portugiesischen Champion im gleichen Spiel messen. Sebastian schlug sich zwar etwas besser, unterlag aber dem Portugiesen trotzdem knapp. Während der gesamten zweiten Europameisterschaft gab Dario Pelixo kein einziges Spiel verloren.

Der englischsprachige Artikel ist umfangreich, aber amüsant geschrieben; definitiv einen Blick wert für jene, die sich ein Bild über die Wettkämpfe außerhalb Deutschlands (und vor allem den Ehrgeiz der Portugiesen auf diesem Gebiet) machen möchten.

Dienstag, 8. Juni 2010

Mal so zwischendurch

Um die Wartezeit zum nächsten Turnier zu verkürzen hier mal das Periodensystem der Controller.